LogoMYBOSchw

Klärung Level 3 Schutzweste, ab 2020 obligatorisch für Schweizer CC-Prüfungen

In verschiedenen Internetforen kursieren einige Kommentare hierzu, die nicht zutreffend sind.

Die Schutzlevel, die nach BETA 2000, erneuert 2009 --> EN 13158 definiert wurden, regeln, wie hoch die Schutzfunktion einer Weste ist.

• Level 1 – In der Regel nur Spezialwesten z.B. für Jockeys

• Level 2 – Mittelmäßiger Schutz oder nur Teilschutz (viele Rückenprotektoren)

• Level 3 – Umfangreicher Schutz und die höchste Schutzklasse

 

• Jede Weste verfügt über ein angenähtes Etikett, welches Auskunft über die Sicherheitsklasse gibt. BETA Level 3 und / oder EN 13158 Level 3 (violett) muss vermerkt sein!

Bei Modellen vor 2000 ist oftmals kein Level angegeben, diese sind nicht mehr zulässig.

• Alle Westen, die BETA Level 3 und / oder EN 13158 Level 3 vermerkt haben, auch vor 2009 hergestellt, sind erlaubt. Eine jährliche Prüfung ist nicht erforderlich.

Die Hersteller empfehlen ältere Sicherheitswesten regelmässig auf ihre Funktionalität zu prüfen und gegebenenfalls zu ersetzen.

Level 3-Westen sind in Reitsportgeschäften ab ca. 150.- erhältlich.

Heinz Scheller, Chef Sport SVPS

News

News Mobile

Breadcrumbs

  • Home
  • News
  • Klärung Level 3 Schutzweste, ab 2020 obligatorisch für Schweizer CC-Prüfungen